Es ist zu empfehlen, alle Raten zu verknüpfen. Es muss für jeden Zimmertypen im Channel aber zumindest eine Rate verknüpft werden – normalerweise die „Standardrate“. Wenn du die anderen Raten nicht verknüpfst, beachte bitte die folgenden Punkte:

  • Wenn die Verfügbarkeit für eine bestimmte Kombination von Zimmertyp und Rate aktualisiert wird, wird die Verfügbarkeit für alle anderen Raten ebenfalls aktualisiert.
  • Wenn du einen Zimmertypen in Sirvoy sperrst, sind die nichtverknüpften Raten immer noch buchbar – außer es ist im Channel hinterlegt, dass alle Raten die Beschränkungen der verknüpften Rate übernehmen. Du kannst das testen, indem du einen Zeitraum blockierst und dann versuchst in dieser Zeit auf dem Channel zu buchen.
  • Wenn eine nicht zugeordnete Rate gebucht wird, wählt das System eine andere zugeordnete Rate innerhalb desselben Channel-Zimmertyps aus und fügt die Buchung dem entsprechenden Sirvoy-Zimmertyp hinzu. Zum Beispiel: Wenn die Non-Refundable-Rate gebucht wird, aber nur die Standard-Rate zugewiesen wurde, wird die Buchung dem Zimmertyp in Sirvoy hinzugefügt, dem die Standard-Rate zugeordnet ist.
  • Die Preise für nicht verknüpfte Raten werden auf Basis der Einstellungen im Channel festgelegt.