Beschränkungen für Check-in, Check-out und/oder Aufenthalte

Diese Beschränkungen werden von den meisten Channels unterstützt. Einige Channels (z. B. Hostelworld und Citybreak) unterstützen jedoch nur die Beschränkung „Aufenthalte nicht erlaubt (einschließlich Check-in)“, nicht aber die Einstellungen „Check-in nicht erlaubt.“ und „Check-out nicht erlaubt.“. Stelle also sicher, dass du das Häkchen an der richtigen Stelle setzt.

Warnung: Bitte beachte, dass Beschränkungen für einen gewissen Zimmertyp auch nur für diesen gelten, und nicht für eventuelle Duplikate dieses Zimmertyps. Außerdem werden Einschränkungen normalerweise nicht für abgeleitete Raten („Derived Rates“) von einem bestimmten Zimmertyp übernommen. Bitte frage in diesem Fall direkt beim Channel nach.

Buchbare Zeiträume

Die Option „Jede Anzahl an Tagen kann innerhalb der bestimmten Zeitspanne gebucht werden“ unter „Buchbare Zeiträume“ wird von den meisten Channels übernommen – mit einigen Ausnahmen wie Citybreak und Hostelworld. Die Optionen „Nur ganze Wochen können innerhalb der bestimmten Zeitspanne gebucht werden“ und „Nur 3-4 Nächte können innerhalb der bestimmten Zeitspanne gebucht werden“, werden nicht von den Channels übernommen.

Wenn ein bestimmter Channel diese Einschränkung nicht lesen kann, musst du deinen Account Manager bitten, diese Einstellung direkt im Channel vorzunehmen.

Blockieren von einzelnen Zimmern

Einzelne Zimmer, die in Sirvoy blockiert werden, sind auf dem Channel ebenfalls nicht verfügbar – genauso wie ein bereits gebuchtes Zimmer nicht verfügbar wäre. Das gilt für alle Channels.

Festlegen, wie weit im Voraus und wie nahe am Check-in Zimmer gebucht werden können

Diese Einstellung muss direkt im Channel vorgenommen werden.