Mit Stripe können Kreditkartendaten zur späteren Verwendung sicher gespeichert werden. Allerdings funktioniert das nicht für alle virtuellen Kreditkarten. Virtuelle Kreditkarten von Booking.com und Expedia sind nicht mit Stripe kompatibel. Stripe speichert die Daten der virtuellen Kreditkarte nicht. Allerdings kannst du die Kreditkartendaten von deinem Channel-Extranet abrufen und die entsprechende Kreditkarte dann per Stripe belasten. Um das zu tun, kontaktiere bitte Stripe per https://support.stripe.com/email und bitte sie ihren MCC-Code zu geben, um 7011 zu reflektieren. 

Virtuelle Kreditkarten von Agoda sind mit Stripe kompatibel. Die Kreditkartendaten werden also gespeichert und die Karte kann direkt von der Buchungsseite in Sirvoy belastet werden.