Falls es zu einer Doppelbuchung kommt, bekommst du ein automatisches E-Mail und es erscheint eine Warnmeldung in der Buchung.

In der Nachricht in der gelben Box siehst du, was gebucht wurde – Zimmertyp, Anzahl der Gäste, Datum, etc.  Bitte vergleiche diese Daten mit der bestehenden Buchung, um zu sehen, warum das Problem besteht. Normalerweise war kein Zimmer verfügbar – zumindest nicht für den ganzen Zeitraum. Bitte beachte, dass die Anzahl der Nächte immer mit „1“ angezeigt wird, wenn der Doppelbuchung kein Zimmer zugeordnet ist.

Wenn du die Gäste unterbringen kannst:

  1. Füge der Buchung manuell ein Zimmer des gewünschten Zimmertyps hinzu. Wenn du ein Zimmer eines anderen Zimmertyps hinzufügen willst, empfehlen wir das im Channel zu tun. Weitere Informationen findest du in diesem Artikel.
  2. Markiere die Doppelbuchung als erledigt.

Wenn du die Gäste nicht unterbringen kannst:

  1. Bitte kontaktiere den Channel (also z. B. Booking.com) so schnell wie möglich und erkläre die Situation. Sirvoy kann den Channel leider nicht in deinem Namen kontaktieren.
  2. Wenn der Channel die Buchung anpassen oder aktualisieren kann, wird die Buchung auch automatisch in Sirvoy aktualisiert.

Bitte beachte:

  • Die Buchung in Sirvoy zu stornieren, ändert den Status der Buchung im Channel nicht. Die Buchung müsste also im Channel storniert werden.
  • Dein Vertrag mit dem Channel mag dich dazu verpflichten, eine andere Unterkunft für die Gäste zu finden.
  • Du kannst eventuell den Gast auch direkt kontaktieren. Er kann dann die Buchung im Channel selbst stornieren oder anpassen.

Es kann mehrere Gründe für eine Doppelbuchung geben. Bitte kontaktiere unser Support-Team, wenn du viele Doppelbuchung bekommst oder Fragen dazu hast, wie du Doppelbuchungen in Zukunft vermeiden kannst. Bitte siehe auch verwandte Artikel im Support-Bereich.