Es gibt einen Unterschied zwischen „Zimmertyp“ und „Rate“. Ein Zimmertyp stellt ein tatsächliches Zimmer dar. Eine Rate hingegen stellt einen (abweichenden) Preis für einen Zimmertypen dar. Es kann z.B. ein „Doppelzimmer“ (= Zimmertyp) für €50 (Rate A) und für €80 (Rate B) verkauft werden.

Wenn du ein Zimmer mit verschiedenen Preisen anbietest, stelle bitte sicher, dass du verschieden Raten im Channel erstellst – und nicht Zimmertypen. Ansonsten glaubt das System, dass dein Hotel mehr Zimmer hat als tatsächlich der Fall ist. Das würde zu Überbuchungen führen.