Es gibt einen Unterschied zwischen einem „Zimmertyp“ und einer „Rate“. Ein Zimmertyp entspricht einem tatsächlichen Zimmer. Eine Rate entspricht einem bestimmten Preis für dieses Zimmer. Zum Beispiel könnte ein „Doppelzimmer“ (Zimmertyp) für 50 EUR (Rate A) und gleichzeitig auch für 75 EUR (Rate B) angeboten werden.

Bitte stelle sicher, dass die verschiedenen Angebote desselben tatsächlichen Zimmers im Channel als „Raten“ und nicht als unterschiedliche Zimmertypen eingerichtet sind. Andernfalls glaubt der Channel, dass du mehr Zimmer hast, als tatsächlich vorhanden sind. Das kann zu Überbuchungen führen.

Beispiel: Angenommen, du hast nur ein tatsächliches Zimmer in deinem Hotel, möchtest es jedoch sowohl als Einzelzimmer als auch als Doppelzimmer anbieten. Wenn du es (inkorrekterweise) als zwei Zimmertypen im Channel einrichtest, glaubt der Channel, dass du zwei  tatsächliche Zimmer hast. Dies kann zu einer Überbuchung führen, wenn ein Gast beide Zimmer gleichzeitig bucht.

Um dies zu vermeiden, registriere in solchen Fällen bitte die Raten anstelle der Zimmertypen.