5 Wege zu mehr Direktbuchungen

5 Wege zu mehr Direktbuchungen

Direkte Buchungen bedeuten auch, eine direkte Beziehung zu deinem Gast aufzubauen. Ein guter Start in diese Beziehung erhöht deine Chancen auf eine gute Bewertung und auf einen zukünftigen Stammgast.

Aber wie kannst du mehr Direktbuchungen bekommen wenn doch der Trend eher Richtung OTAs bzw. Channels geht? Hier ein paar einfach zu implementierende Ideen:

1. Eine benutzerfreundliche Webseite

Wenn potentielle Gäste auf deine Webseite kommen, möchten sie, dass diese verständlich und einfach zu navigieren ist. Stelle sicher, dass deine Gäste hilfreiche Informationen zu ihrer Unterkunft einfach finden können und lade hochwertige Bilder hoch. Dadurch fühlen sich Gäste angesprochen. In unserem Interview mit einer Immobilienfotografin findest ein paar gute Tipps und Tricks, um dein Hotel im besten Licht erscheinen zu lassen. Angesichts der Tatsache, dass immer mehr Gäste mit ihren Handys und Tablets recherchieren und buchen, ist es auch wichtig, dass die Webseite für den mobilen Gebrauch geeignet ist.

2. „Aufruf zum Handeln“-Buttons

Solche „Aufruf zum Handeln“-Buttons sind zum Beispiel Schaltflächen wie „Galerie“, „Kontaktieren Sie uns“, „Zimmer“ und natürlich „Buchen Sie hier“. Der Knopf „Jetzt buchen“ kann an vielen Stellen positioniert werden, z. B. im oberen Menü oder alternativ als Popup-Fenster auf der Startseite und am unteren Rand Ihrer Website. Ein klarer Aufruf zum Handeln erhöht die Chance, dass die potenziellen Gäste auf der Webseite bleiben und direkt buchen.

3. Eine Buchungsformular

Wenn sich ein Gast schon mal entschlossen hat, bei dir zu buchen, ist es wichtig, dass der Weg zur Buchungsbestätigung für ihn einfach und direkt ist. Und dafür benötigst du ein Buchungsformular auf deiner Webseite. Eine Buchungformular ermöglicht es den Gästen, einfach, sicher und direkt auf deiner Webseite zu buchen. Sie können dann sehen, welche Zimmer verfügbar sind, eventuell Gutscheincodes verwenden und schließlich die Zahlung vornehmen.

“ Ein klarer Aufruf zum Handeln erhöht die Chance, dass die potenziellen Gäste auf der Webseite bleiben und direkt buchen. „

4. Gute Rabatte anbieten

Um die Aufmerksamkeit der potenziellen Gäste zu gewinnen, zeigen Channels oft so viele Angebote wie möglich. Du kannst den selben Trick anwenden und deine Kunden mit Sofort-Bucher-Rabatten dazu animieren direkt zu buchen. Eine weitere Möglichkeit wären Angebote wie Zimmer-Upgrades, Frühstück, kostenloses WLAN, Meerblick, kostenlose Stornierungen, usw. Wenn es sich für deine Gäste auszahlt auf deiner Webseite zu buchen, werden sie es wahrscheinlich auch tun.

5. Bewerbe deine Webseite

Wenn du direkte Buchungen haben willst, müssen die Gäste deine Webseite auch finden können. Du musst dein Publikum kennen, um es zu erreichen. Wenn du weißt, wen du erreichen willst, kannst du deine Anzeigen und deine Werbung entsprechend anpassen und platzieren. Du kannst auch deine Verbindung zu Channels nutzen, um deine Online-Präsenz mit dem Billboard-Effekt zu stärken. Wenn du auf OTAs präsent bist, erhöhen sich zwangsläufig auch die Besucherzahlen auf deiner Webseite – und das, ohne direkte Kosten. In unserem  Artikel Nutze den Billboard-Effekt, um deinen Umsatz zu erhöhen findest du diesbezüglich ein paar gute Tipps.