Ja, wir können bereits existierende Buchungen in unser System importieren – kostenfrei. Es ist aber wichtig, dass du uns die Daten im korrekten Format zukommen lässt. Du musst uns die Daten in einer Excel oder CSV-Datei schicken und es müssen die unten angeführten Anforderungen erfüllt sein. Gegebenenfalls müssen wir dich bitten Änderungen vorzunehmen.

Beachte: Wenn du mit Booking.com verbunden bist, werden diese Buchungen automatisch nach Sirvoy importiert. Bitte stelle also sicher, dass sich keine Buchungen von Booking.com in dem Dokument befinden.

Anforderungen

  • Die Felder müssen durch einen Strichpunkt (;) getrennt sein.
  • Felder können leergelassen werden – außer die folgenden Pflichtfelder: Room No. (Zimmernummer), Check-in, Check-out, Number of Guests (Anzahl der Gäste), Price per Night (Preis pro Nacht), First Name (Vornamen).
  • Der Zimmername bzw. die Zimmernummer (Room No.), muss genau den in Sirvoy registrierten Zimmernummern bzw. -namen entsprechen.
  • Check-in und Check-out müssen im Format „JJJJ-mm-tt“ oder „tt-mm-JJJJ“  angegeben werden.
  • Der Preis pro Nach muss mit einem Dezimalpunkt (und keinem Komma) angeben werden – also z.B. 99.99 statt 99,99. Oder ganz ohne Dezimalstellen – also z.B. 99.
  • Alle Spaltenüberschriften müssen in der Datei enthalten und korrekt benannt sein.

Hier eine Beispiel-CSV-Datei, die zwei Buchungen enthält:

Du kannst dieses CSV-Dokument als Vorlage herunterladen.