Du kannst Zeilen in einer fehlerhaften Rechnung nur  korrigieren, solange sie noch nicht gedruckt wurde.

  1. Klicke auf das Papierkorbsymbol, um eine Rechnungsposition zu löschen.
  2. Füge dann eine neue Zeile mit dem richtigen Betrag hinzu.

Sobald eine Rechnung gedruckt wurde, kann sie nicht mehr gelöscht werden, sondern muss stattdessen gutgeschrieben werden.

  • Gehe zur Seite mit den Rechnungsdetails und klicke auf „Gutschriftrechnung erstellen“.

Eine neue Rechnung wird als „Gutschriftrechnung“ erstellt und mit der Originalrechnung verknüpft. Dies hat den gleichen Effekt, wie das Löschen der Originalrechnung. In diesem Fall sind die Beträge beider Rechnungen jedoch weiterhin im Buchhaltungsbericht sichtbar und heben sich gegenseitig auf.