Wir empfehlen Stripe als Bezahllösung. Es ist leistungsstark, günstig und sehr sicher. Außerdem ist Stripe die am besten integrierte und flexibelste Bezahllösung von Sirvoy und in vielen Ländern erhältlich. Sirvoy ist ein verifizierter Partner von Stripe und und die Verbindung unterliegt einem strengen Sicherheits- und Überprüfungsprozess.

70971424-36d56680-20a1-11ea-8528-b19219c42254.png (388×72)

Mit Stripe kannst du Kreditkartendaten speichern, um sie später zu nutzen. Zum Beispiel in folgenden Fällen:

  • Online Buchungen auf deiner Webseite
  • Direkte Buchungen in deiner Lobby
  • Channel-Buchungen in Sirvoy

Außerdem kannst du mit Stripe direkt bei Abschluss der Buchung auf deiner Webseite die Kreditkarte belasten.

Stripe bietet integrierte lokale Zahlungslösungen (Sirvoy unterstützt iDEAL für Banküberweisungen). Stripe bietet auch Apple Pay und Google Pay an, wenn alle Voraussetzungen dafür erfüllt sind.

Um dich mit dem Stripe zu verbinden, führe bitte die folgenden Schritte durch:

    1. Gehe zu Einstellungen -> Zahlung & Abrechnung ->Kartenzahlungen und klicke auf „Bearbeiten“.
    2. Wähle Stripe.com und klicke auf den Button „Connect with Stripe“.
    3. Du wirst zu Stripe weitergeleitet, damit du die Verbindung bestätigen kannst. Wenn du noch kein Stripe-Konto hast, musst du eines erstellen. Nachdem du das Konto erstellt hast, bestätige die Kontodaten mit dem E-Mail, das du von Stripe bekommst, bevor du zu Schritt 4 übergehst.
    4. Wähle unter der Option „Speichere Kreditkartendaten zur späteren Belastung“, ob die Daten verpflichtend hinterlassen werden müssen oder ob es sich um eine freiwillige Option handelt. Wenn du es als freiwillige Option einstellst, können Gäste auch buchen ohne die Kreditkartendaten einzugeben. (Administratoren können die Felder bei neuen Buchungen immer leer lassen.) Sie haben dann die Möglichkeit auf der Buchungsbestätigungsseite und die Buchungsüberprüfungsfunktion eine Kreditkarte hinzuzufügen.
    5. Wenn du die Karte zum Zeitpunkt der Buchung automatisch belasten oder den Gästen die Möglichkeit geben willst zu bezahlen, wähle die entsprechenden Einstellungen unter „Teilweise Vorauszahlung“ und/oder „Volle Vorauszahlung“.
    6. Klicke auf „Speichern“.
    7. Führe eine Testbuchung zusammen mit der Zahlung und Rückerstattung durch, um sicherzustellen, dass alles wie erwartet funktioniert. Hierdurch entstehen dir keine Kosten.

Wie funktioniert Stripe, wenn ich die Kartendaten speichern und später nutzen will?

  • Gäste müssen ihre Kreditkartendaten angeben, um die Buchung abzuschließen. Die Karte wird aber nicht sofort belastet.
  • Stripe überprüft die Gültigkeit der Karte, indem sie sie mit 1$ belastet (und sofort wieder gutschreibt). Diese Belastung mag für kurze Zeit auf dem Konto des Gastes ersichtlich sein.
  • Kreditkartendaten können vom Gast auf der Buchungsbestätigungsseite, über die Buchungsüberprüfungsfunktion oder von dir selbst in der Buchung hinzugefügt oder aktualisiert werden.
  • Der noch ausstehende Betrag kann per Buchungsüberprüfungsfunktion bezahlt werden. Bei entsprechenden Einstellungen wird dem Gast auf der Buchungsbestätigungsseite dieselbe Option angezeigt.
  • Es können mehrere Kreditkarten für eine Buchung hinterlegt werden.
  • Die Karte kann jederzeit belastet werden. Gehe zu der entsprechenden Buchung und wähle den gewünschten Betrag aus.
  • Die Karte kann mehrmals belastet werden – z. B. sofort nach Abschluss der Buchung (als Anzahlung) und beim Check-out.
  • Es können Teile der Zahlung oder die ganze Zahlung rückerstattet werden.
  • Obwohl eine Karte von Stripe akzeptiert wird, kann die selbe Karte in Zukunft abgelehnt werden.

Wie funktioniert Stripe, wenn ich die Kreditkarte sofort belasten will?

  • Gäste müssen mit Abschluss der Buchung bezahlen, damit die Buchung registriert wird.
  • Es gibt mehrere Optionen, um eine verpflichtete teilweise Vorauszahlung (erste Nacht/Prozentsatz/fixer Betrag) oder eine volle Vorauszahlung zu veranlassen – auch abhängig von der Nähe zum Check-in-Tag.
  • Die Einstellungen für Vorauszahlungen betreffen nur das Buchungsformular von Sirvoy. Kreditkarten, die von Channels übermittelt werden, werden nicht automatisch belastet. Diese Karten können nur im Nachhinein belastet werden – egal ob du verpflichtende Vorauszahlungen eingestellt hast oder nicht.
Beachte: Sirvoy hat keinen Zugriff auf die Kreditkartendaten und wir können dir die Daten nicht als unverschlüsselten Text zukommen lassen. Stripe selbst schickt dir auch nur ein Token der Daten und wird dir ebenfalls keine Daten als unverschlüsselten Text zukommen lassen.