Möglicherweise will dein Webdesigner einen Link zum Buchungsformular erstellen, in dem z. B. Buchungsdaten vorausgefüllt oder Kategorien vorausgewählt sind. Dazu müssen Abfragezeichenparameter an die URL angehängt werden, die zur Seite führt, auf der das Buchungsformular installiert ist. Bitte beachte, dass für diese Funktion einige Kenntnisse der Webentwicklung erforderlich sind.

Um das zu erreichen, musst du Deep-Links erstellen. Bitte beachte, dass die Gäste die Suchparameter danach trotzdem noch ändern können.

Damit der Deep-Link funktioniert, müssen mindestens diese drei Parameter enthalten sein: Check-in-Datum, Check-out-Datum und Anzahl der Gäste.

Beachte: Der Deep Link ermöglicht das Überspringen des Kategorieparameters, auch wenn du die Option „Der Gast muss eine bestimmte Kategorie wählen, wenn die Buchung durchgeführt wird“ für dieses Buchungsformular aktiviert hast.

Die Struktur des Deep-Links muss folgendermaßen aussehen:

https://hotel-website.com/page-with-booking-engine?check_in=2021-07-29&check_out=2021-08-08&adults=2

Die Deep-Link-Parameter beginnen mit dem „?“ Zeichen. Das obige Beispiel enthält die 3 verpflichtenden Parameter, aber die Deep-Links unterstützen eine Reihe zusätzlicher Parameter.

Beispiel (mittels unseres Sirvoy Demo Buchungsformulars):

https://secured.sirvoy.com/engine/html/5519708b913c8.html?rooms=%7B%226614102%22%3A%5B%7B%22room_id%22%3A%22106614101%22%7D%5D%7D&adults=1&check_in=2026-01-20&check_out=2026-01-21&category_id=4013&language=es&code=2021&target=results

Unterstützte Parameter und Beispiele, wie sie aussehen sollten:

  • check_in Muss das Format JJJJ-MM-TT haben. check_in=2026-01-20
  • check_out Muss das Format JJJJ-MM-TT haben. check_out=2026-01-21
  • adults Anzahl der Gäste in dieser Buchung. adults=1
  • category Wähle eine bestimmte Kategorie für diese Buchung aus. category_id=4013
  • rooms JSON-Zeichenfolge, die vorgewählte Zimmertypen angibt. Zum Beispiel: {„Zimmertyp-ID-hier“: [{„Zimmer-ID“: „Optionale Zimmer-ID-hier“}]}rooms=%7B"6614102"%3A%5B%7B"room_id"%3A"106614101"%7D%5D%7D
  • code Wende diesen Coupon-Code an. Verwende den Namen des Coupon-Codes als ID. Code=2021
  • language Muss aus zwei Buchstaben bestehen (ISO 639-1). Wenn festgelegt, wird jede im JavaScript-Code angegebene Sprache überschrieben. language=de
  • target Legt fest, welche Seite angezeigt werden soll – entweder „search“ (Suche) oder „results“ (Ergebnisse). target=results

Der Kategorieparameter kann verwendet werden, um deine Gäste direkt an Zimmertypen weiterzuleiten – die vorher in einer Kategorie zusammengefasst wurden. Das kann nützlich sein, wenn du mehrere Standorte verwaltest.Die meisten IDs, die du für die Deep-Links benötigst, findest du in der Kalenderansicht. Diese Ansicht enthält einige Filter: Zimmertyp und Kategorie (wenn du die Funktion „Kategorie“ aktiviert hast). Wenn du den Kalender nach einem dieser Parameter filterst, enthält die resultierende URL die ID, die du benötigst. Sie beginnt mit dem „?“ Zeichen.Beispiele:

Wenn du einen Link zu einem bestimmten Zimmer herstellen möchtest, musst du die Zimmer-ID abrufen. Gehe dazu zur Kalenderansicht, klicke mit der rechten Maustaste auf das Zimmer und klicke auf „Element untersuchen“ (oder ähnlich – je nach verwendetem Browser). Als Ergebnis wird ein Code angezeigt. Du findest die Zimmer-ID im Teil data-room-id = "XXXXXXXX" ab.

Fortgeschrittene Benutzer finden weitere Informationen oben in der Widget-Quelle: https://secured.sirvoy.com/widget/sirvoy.js