Wenn du die Pro-Version verwendest, kannst du Buchungsformulare erstellen, in denen nur Extras verkauft werden.

Erforderliche Einstellungen für Extras

Um ein Extra in ein Buchungsformular für nur Extras aufnehmen zu können, müssen folgende Einstellungen unter Einstellungen -> Extras aktiviert sein:

  • Die „maximal buchbare Anzahl“ darf nicht den folgenden Einstellungen entsprechen:
    • Anzahl der Gäste
    • Anzahl der Gäste und Nächte
    • Anzahl der Zimmer
    • Anzahl der Zimmer und Nächte
  • Die Einstellung „Intern (für den Gast nicht ersichtlich, wenn er online bucht)“ muss auf „OFF“ stehen.
  • Außerdem muss der „Filter“ auf „Anzeigen – egal welcher Zimmertypen gewählt wurde“ – eingestellt sein.

Mit den Einstellungen für „An diesen Tagen angeboten“ (wird sichtbar, wenn „Einheiten zählen“ auf „ON“ gestellt ist) und „Nur für bestimmten Zeitraum verfügbar“ kannst du die Verfügbarkeit des Extras bei Bedarf festlegen.

Einstellungen im Buchungsformular

Erstelle ein neues Buchungsformular, indem du zu Einstellungen -> Buchungsformular -> Buchungsformulare verwalten gehst und auf „Neues Buchungsformular hinzufügen“ klickst. Unter „Filter“ wähle die Option „Alle Zusatzoptionen in dieser Buchungsmaschine anzeigen“. Dadurch werden alle Extras angezeigt, die für die oben genannten Einstellungen aktiv sind.  Oder wähle „Nur ausgewählte Zusatzoptionen in diesem Buchungsformular anzeigen“. Das erlaubt dir, die gewünschten Extras auszuwählen, indem du sie auf „ON“ stellst.

Beachte: Über den Reiter „Neue Buchung“ hast du immer die Möglichkeit eine Buchung mit ausschließlich Extras zu erstellen, solange das Extra in diesem Zeitraum verfügbar ist.