Warum jetzt die beste Zeit ist, um dein PMS zu wechseln

Denkst du manchmal, dass dein PMS nur eine Belastung für dein Bankkonto darstellt, Stress verursacht und es die Kosten nicht Wert ist? Wenn ja, sei froh, dass es noch nie eine bessere Zeit gab, sich davon zu verabschieden und es gegen etwas Besseres, Intelligenteres und viel Erschwinglicheres einzutauschen.

Warum jetzt wechseln?

Die Hotellerie ist schnelllebig und kleinere Unternehmen müssen flexibel sein – vor allem, wenn der Hotelier viele Aufgaben selbst erledigen muss. Unter normalen Umständen hat ein Hotelmanager nur sehr wenig Zeit sein System zu bewerten. In letzter Zeit hat sich das jedoch geändert.

Wir sprachen mit Alessandro Fregni von der Software-Listing-Website Toolytips. Einer der Trends, den sie ab Mitte April bemerkten, war, dass sich immer mehr Hotels für Schulungsprodukte interessieren und während des Lock-Downs die internen Prozesse überprüfen. Kurz darauf begannen sich Hotels auf spezialisiertere Software, wie z.B. ihr PMS zu konzentrieren. Es scheint, dass Hotels aufgrund der aktuellen Ereignisse immer mehr Interesse an online Systemen haben, anstatt wie bisher mit lokal installierter Software zu arbeiten.

Drei Gründe, um zu wechseln

1. Zusätzliche Zeit

Zeitmangel wird oft von Hotelbesitzern als Hauptgrund dafür angeführt, dass sie nicht zu besseren Anbietern wechseln. Aber diese Entschuldigung gibt es nicht mehr. Wenn es eine Sache gibt, die wir jetzt haben, ist es die Zeit verschiedene Optionen zu erkunden. Vergeude also diese wertvolle Gelegenheit nicht. Erstelle eine Liste der täglichen Herausforderungen und Probleme, mit denen du konfrontiert bist und eine weitere, die alle Funktionen umreißt, die dir den täglichen Betrieb erleichtern würden. Nimm dir Zeit, um die perfekte Lösung für dich zu finden. Erforsche den Markt und teste verschiedene Systeme. Es kann einige Zeit dauern sich selbst und die Mitarbeiter in ein neues System einzuarbeiten. Bevor du damit anfängst, musst du dir sicher sein, dass es die perfekte Lösung für dich ist.

Außerdem muss man damit rechnen, dass ein Wechsel nicht komplett problemfrei vonstatten geht. Deswegen solltest du kurzfristig die Kapazitäten haben, um alle Startschwierigkeiten zu überwinden. Deshalb ist jetzt wahrscheinlich die beste Gelegenheit, um all die Funktionen und Werkzeuge deines neuen Systems zu testen. Stelle sicher, dass deine neue Software den bestmöglichen Support bietet und nimm diese Hilfe auch in Anspruch.

2. Die Art und Weise, wie wir arbeiten, hat sich für immer verändert

Home-Office und die reduzierte Interaktion mit Gästen kann sich negativ auf den reibungslosen Ablauf in deinem Hotel auswirken, wenn du nicht über die notwendigen Werkzeuge und Geräte verfügst. Die Umsetzung vieler neuer Richtlinien für Social-Distancing erfordern eine Form von Technologie. Vielleicht hast du bis jetzt gezögert diesen nächsten Schritt zu machen. Aber jetzt ist die perfekte Zeit dafür.

Alessandro, der eingangs erwähnt wurde, hat einen Anstieg der Anfragen von Hotels bezüglich einer benutzerfreundlicheren Software bemerkt. Er sieht einen Wandel von altmodischen und umständlichen Lösungen, die sich seit Jahren nicht verändert haben, hin zu zukunftsweisender innovativer Software. Die Wunschliste nach der Pandemie enthält Funktionen, wie Online-Check-In, kontaktlose Bestellung für Restaurants und Temperaturerkennung.

Gehe nicht davon aus, dass du automatisch mehr bekommst, wenn du mehr dafür bezahlst.

3. Geringere Betriebskosten

Es gibt fast immer einen erschwinglicheren Anbieter da draußen. Gehe nicht davon aus, dass du automatisch mehr bekommst, wenn du mehr dafür bezahlst. Oder umgekehrt, dass ein günstigerer Preis weniger Qualität bedeutet. Es gab noch nie eine bessere Zeit, um herumzushoppen. Einsparungen auf diesem Gebiet können sich in wenigen Monaten zu einem beachtlichen Betrag aufsummieren. Ein Kunde hat uns kürzlich darüber informiert, dass der Wechsel ihnen über 3.000 USD pro Jahr gespart hat! Sie lobten das System zusammen mit seiner ausgezeichneten Kundenbetreuung und sagten, dass Sirvoy in vielerlei Hinsicht besser als ihr vorheriger Anbieter sei.

Diese Pandemie hat uns bewiesen, dass nichts als selbstverständlich angesehen werden kann. Hotels konnten früher auf bestimmte Monate im Jahr oder eine bestimmte Gästegruppe vertrauen. Durch die unsicheren Zeiten ist das nicht mehr der Fall. Deswegen ist es sicherer von großen Anschaffungsinvestitionen abzusehen und stattdessen eher auf günstige Mietlösungen zu setzten. Investitionen in serverbasierte Systeme bedeuten in der Regel mehr Aufwand und oft teure Anpassungen und Updates vor Ort. Cloud-basierte Software bedeutet jedoch in der Regel eine niedrige monatliche Summe, während den Benutzern häufig die Möglichkeit geboten wird, aus erschwinglicheren Paketen basierend auf ihrer Größe, ihrer Situation und ihrem Einkommen zu wählen. Die Verwendung eines cloud-basierten Systems bietet eine Vielzahl weiterer Vorteile, die du in einem anderen Artikel hier nachlesen kannst.