Geschäftsbedingungen - Partnerprogramm

Der Ausdruck „qualifizierte Zahlungen“ beinhaltet alle normalen Kundengebühren, die auf Sirvoys Webseite angegeben sind und von einem der vermittelten Kunden des Partners gezahlt werden. Gebühren, die als Sponsoring für eine bestimmte Funktion, oder ähnliche Einmalzahlungen die bei uns eingehen, sind nicht provisionsrelevant. Wir behalten uns das Recht vor, Provisionszahlungen zu reduzieren, falls der Kunde eine Rückzahlung für bereits geleistete Zahlungen fordert.

Der Kunde gilt nur als vom Partner vermittelt wenn 1. Der Kunde über den Partner-Account, oder einer anderen von Sirvoy genehmigten Methode, seine Erstanmeldung vornimmt. 2. Der neue Kunde nicht von irgendwelchen besonderen Marketingmaßnahmen oder Rabattaktionen Gebrauch macht.

Der Partner kann immer nur für ein Programm auf einmal angemeldet sein: entweder das Empfehlungsprogramm oder das Partnerprogramm. Wenn der Partner zwischen den Programmen wechseln will, muss er vorher das andere Programm verlassen.

Zahlungsbedingungen

Die Provision wird auf Anfrage des Partners ausbezahlt. Es werden erst dann Auszahlungen vorgenommen, sobald die Provisionen fünfhundertfünfzig (550,00) € überschreiten. I made it 550 EUROS. Please advice if it should be a different amount.

Berichte und Überprüfung

Der Partner hat das Recht, einen öffentlichen, zertifizierten Buchhalter, der von uns akzeptiert wird, alle relevanten Berichte und Aufzeichnungen überprüfen zu lassen, die notwendig sind um die Rechtmäßigkeit der an den Partner überwiesenen Beträge zu verifizieren. Der Partner kann eine solche Überprüfung innerhalb unserer Geschäftszeiten, zu seinen Kosten, mit entsprechend früher Ankündigung, nicht öfter als einmal im Kalenderjahr und nicht später als dreißig Tage nach Beendigung der Partnerschaft, durchführen.

Zusicherung und Gewährleistung; Haftungsbeschränkung

Jeder von uns gewährleistet hiermit, dass

er die volle Befugnis und Autorität hat um die Partnerschaft einzugehen und die damit einhergehenden Verpflichtungen zu erfüllen;

er alle notwendigen Erlaubnisse, Lizenzen und andere vom Staat vorgeschriebenen Ermächtigungen und Genehmigungen hat um diese Partnerschaft einzugehen;

die Erfüllung der Pflichten dieser Partnerschaft in keiner Weise irgendwelche Patente, Urheberrechte, Betriebsgeheimnisse, Marken, Eigentumsrechte oder dergleichen von Dritten beschränkt oder verletzt.

Sirvoy bleibt alleinverantwortlich für den Betrieb der Sirvoy Webseite. Sirvoy räumt ein, dass es zu Auszeiten auf der Webseite oder verbundenen Seiten geben kann, die wir nicht kontrollieren können. In diesem Fall behält Sirvoy trotzdem alle Rechte bezüglich Programmierung, Inhalt und Durchführung von Transaktionen der Webseite und aller verbundenen Seiten.

BEIDE PARTEIEN VERZICHTEN AUSDRÜCKLICH AUF JEDWEDE ZUSICHERUNG ODER GEWÄHRLEISTUNG BEZÜGLICH EINES FINANZIELLEN ODER ANDERWEITIGEN VORTEILS, DEN DIE ANDERE PARTEI AUFGRUND DER BETEILIGUNG AN DIESER PARTNERSCHAFT ERHÄLT.

WEDER SIRVOY NOCH DER PARTNER IST FÜR JEDWEDE INDIREKTE ODER SPEZIELLE  FOLGESCHÄDEN ODER SCHADENERSATZ (BEINHALTET, OHNE BESCHRÄNKUNG, VERLORENE GEWINNE ODER DATEN), DIE SICH DURCH DIESE PARTNERSCHAFT ERGEBEN, HAFTBAR. SIRVOYS HAFTBARKEIT, VERTRAGLICH ODER DELIKTISCH, GEHT AUF KEINEN FALL ÜBER DIE ZU BEZAHLENDEN PROVISIONEN HINAUS.

Erfüllung und Richtlinie

Sirvoy ist alleinverantwortlich für die Erfüllung der Dienstleistungen für die der vermittelte Kunde bezahlt. Daraus ergibt sich, dass alle Regeln, Richtlinien, Arbeitsabläufe, und Informationen bezüglich der Kundennutzung von Sirvoy für diese Kunden gelten, einschließlich unserer Regeln der Privatsphäre und Vertraulichkeit. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Arbeitsabläufe und Richtlinien jederzeit zu ändern.

Eigentumsrechte

Hiermit gibt dir Sirvoy die nicht-exklusive, nicht-transferierbare, gebührenfreie Erlaubnis Hyperlinks zwischen deiner Webseite und der Webseite Sirvoys zu erstellen und Sirvoys Handelsnamen, Logos und Warenzeichen auf deiner Webseite ausschließlich zur Erstellung und Förderung dieser Hyperlinks und zur Erfüllung des Zwecks dieser Partnerschaft zu verwenden. Jede anderweitige Verwendung von Sirvoys Handelsnamen, Logos und Warenzeichen muss vorher schriftliche von uns genehmigt werden.

Hiermit gibst du Sirvoy die nicht-exklusive, nicht-transferierbare, gebührenfreie Erlaubnis Hyperlinks zwischen deiner Webseite und der Webseite Sirvoys zu erstellen und deine Handelsnamen, Logos und Warenzeichen ausschließlich zur Erstellung und Förderung dieser Hyperlinks und zur Erfüllung des Zwecks dieser Partnerschaft, zu verwenden. Jede anderweitige Verwendung von deinen Handelsnamen, Logos und Warenzeichen muss vorher schriftliche von dir genehmigt werden.

Außer wie oben angeführt, halten wir uns und hältst du dir alle Schutz- und (geistigen) Eigentumsrechte vor (z.B. Patente, Urheberrechte, Betriebsgeheimnisse, Marken oder andere Eigentumsrechte). Die Verwendung selbiger Dinge, außer wie oben angeführt, ist strengstens untersagt.

Entschädigung

Wir bestätigen, dich und deine Partner, Direktoren, Vorgesetzte, Angestellte, Agenten und dergleichen von jeder Haftung, Entschädigungen, Schäden, Ausgaben (inklusive angemessene Anwaltskosten), Forderungen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Webseite, einem Verstoß gegen unserer Verpflichtungen in dieser Partnerschaft oder dem Missbrauch von Eigentumsrechten oder anderen Rechten von Dritten oder Inhalten, die auf unserer Webseite dargestellt werden, zu entschädigen und schadfrei zu halten.

Du bestätigst, uns und unsere Partner, Direktoren, Vorgesetzte, Angestellte, Agenten und dergleichen von jeder Haftung, Entschädigungen, Schäden, Ausgaben (inklusive angemessene Anwaltskosten), Forderungen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb deiner Webseite, einem Verstoß gegen deine Verpflichtungen in dieser Partnerschaft oder dem Missbrauch von Eigentumsrechten oder anderen Rechten von Dritten oder Inhalten, die auf deiner Webseite dargestellt werden, zu entschädigen und schadfrei zu halten.

Laufzeit und Kündigung

Die Laufzeit dieses Vertrags (im Anschluss die „Laufzeit“) beginnt mit der Unterschrift des Partnerschaftsvertrags von dem Vertreter des Partners und dem Vertreter von Sirvoy. Die Anerkennung des Vertrags endet wie in der Folge beschrieben. Du oder wir können diesen Vertrag jederzeit, mit oder ohne speziellen Grund, beenden – vorausgesetzt die andere Partei bekommt eine schriftliche Kündigung mit einer Frist von 30 Tagen. Dir stehen Provisionen nur dann zu, wenn die Zahlungen des Kunden während der Laufzeit eingehen. Provisionen werden nur dann ausbezahlt, wenn die Dienstleistung vom Kunden nicht storniert wird. Sirvoy behält sich das Recht vor, Provisionszahlungen für eine angemessene Zeit zurückzuhalten, damit Stornierungen vom Kunden ebenfalls verrechnet werde können.

Wenn der Partner seine Aktivitäten einstellt, indem er innerhalb von 6 Monaten keine neuen Kunden anwirbt, steht es uns frei die Beendigung der Partnerschaft schriftlich zu übermitteln.

Das Partnerprogramm kann nicht von bereits bestehenden Kunden von Sirvoy oder zum Vorteil für einen bestimmten Sirvoy-Kunden genutzt werden.

Allgemeine Bestimmungen

Beide Parteien überwachen und überprüfen regelmäßig den laufenden Betrieb unserer jeweiligenGeschäfte.

Wir beide schließen diesen Vertrag als unabhängige Vertragspartner ab und nichts in diesem Vertrag soll so verstanden werden, dass ein Joint Venture, eine Agentur, eine zusätzliche Partnerschaft, ein Anstellungsverhältnis oder Ähnliches erschaffen wird.

Im Zusammenhang mit der Durchführung dieser Partnerschaft und unserer Geschäfte im Allgemeinen, bestätigen wir hiermit alle Gesetze, Regeln, Vorschriften und Ähnliches, jetzt oder später gültig, von den zuständigen Behörden, einzuhalten. Ohne die allgemeinen Aussagen gerade eben zu beschränken, bestätigen wir alle Steuern, Taxen, Abgaben und dergleichen zu bezahlen, zu sammeln und abzuführen, die in Verbindung mit dieser Partnerschaft entstehen.

Sollten Umstände eintreten, die die Durchführung unserer und deiner Pflichten unmöglich machen oder verlangsamen, aber vernünftigerweise außerhalb unseres und deines Einflussbereiches liegen, gilt dies nicht als Vertragsverletzung. Sollte ein derartiges Ereignis höherer Gewalt eintreten, verpflichtet sich die betroffene Partei die jeweils andere sofort schriftlich davon in Kenntnis zu setzten und den Schaden für die andere Partei, soweit kaufmännisch vernünftig und erwartbar, zu minimieren.

Dieser Vertrag wurde auf Basis der Gesetzgebung von Irland erstellt. Im Zweifelsfall gilt der englische Originaltext dieser Bestimmungen, ersichtlich auf der englischen Webseite von Sirvoy. Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dem vorliegenden Vertragsverhältnis ergeben oder mit diesem in Zusammenhang stehen, ist für unsere Partner (also dich) ausschließlich das zuständige Gericht in Irland.

Hinweise, die diesen Vertrag betreffen, können per E-Mail gesendet werden und sind ab Versendung gültig.

Dieser Vertrag ist vollständig und ersetzt alle früheren schriftlichen oder mündlichen Abmachungen, die diese Partnerschaft betreffen. Eventuelle Änderungen können nur schriftlich durchgeführt werden und müssen von jeweils einem Bevollmächtigten der beiden Parteien unterschreiben werden.