Geduld ist zweifellos eine Tugend – allerdings eine, die man nicht unbedingt mit der jüngeren Generation von Hotelgästen in Verbindung bringt. Warten muss man nicht mehr. Die Möglichkeit so gut wie alles sofort im Internet zu buchen oder zu bestellen hat natürlich auch längst die Tourismusindustrie erfasst. Google vermerkt Jahr für Jahr einen Anstieg von Suchanfragen für Phrasen wie „Jetzt buchen“ oder „Online-Reservierung“. Sofortbuchungen im Jetzt und Hier sind die Zukunft. Lässt man seine Gäste jedoch auf Bestätigungen und Informationen warten, ist man auf einem guten Weg Buchungen zu verlieren.

Sei mobil-freundlich

Das Smartphone ist das wichtigste Werkzeug für viele Reisende. Geschäftsreisende finden es teilweise praktischer Reiseangelegenheiten mit dem Handy zu erledigen und junge Urlaubsreisende nehmen oft gar keine anderen Geräte mehr mit. Deswegen ist es unerlässlich, dass deine Webseite für den mobilen Gebrauch optimiert ist. Schnelle und verlässliche Plattformen sind notwendig. Es ist für deine Gäste wichtig die notwendigen Informationen schnell und mit wenigen Klicks  zu bekommen. Nutze das Potenzial von Apps um mit deinen Gästen in Kontakt zu kommen und zu bleiben (70% aller Reisenden verwenden ihr Smartphone um Reiseinformationen zu bekommen; Google, 2016)

Sei bereit für Last-Minute-Reisende

Last-Minute-Reisen werden immer populärer, unter anderem weil Webseiten und Apps sich auf derartige Angebote spezialisieren und Reisende sich immer mehr auf die Suche nach Schnäppchen machen. Natürlich gibt es für jedes Hotel Hauptreisezeiten und es ist legitim die Preise in diesen Zeiten zu erhöhen. Es empfiehlt sich allerdings Last-Minute-Angebote in der Nebensaison gezielt einzusetzen um die Auslastung in dieser Zeit zu erhöhen. Belohne die Flexibilität von Reisenden und nutze das Potenzial von großen Portalen und Channels für Last-Minute-Angebote. Seiten wie Kayak (Gäste bekommen ein automatisches E-Mail bei Preisnachlässen), Hotel Tonight oder LateRooms sind zu empfehlen. Mit Sirvoy kannst du deine Verfügbarkeit und deine Preise in deinem Account ändern und die Information wird sofort auf allen Channels aktualisiert.

Vergiss deine Extras nicht!

Mit Zusatzangeboten kannst du deinen Gewinn erhöhen. Wenn du Extras wie Städtetouren, Fahrradverleih, Raftingtouren oder Ähnliches anbietest, vergiss nicht selbige auf deiner Buchungsmaschine und den Channels anzubieten. Mit einer Hotelsoftware wie Sirvoy kannst du das problemlos machen. 38% aller Extras werden am selben Tag oder bis zu zwei Tagen im Voraus gebucht. Es zahlt sich also aus, sie eventuell sogar nochmal während des Aufenthalts zu bewerben. Dazu kannst du neben deiner Webseite auch die automatisierte Versendung von E-Mails in Sirvoy nutzen. Egal welche Art von Unterkunft du betreibst, wir hoffen, dir mit diesen Tips ein noch volleres Hotel zu ermöglichen.