Warum negative Bewertungen ein positives Ergebnis haben können

Wenn du ein Hotel, Airbnb oder Hostel hast, kann es etwas beängstigend sein deine Gäste um eine Bewertung zu bitten. Aber es ist äußerst wichtig, um mehr Buchungen zu generieren. Ein Studie von SiteMinder zeigt, dass fast 80% aller TripAdvisor-Nutzer bis zu einem Dutzend Bewertungen durchlesen bevor sie ein Hotel buchen.

Eine gute Bewertung wird natürlich mehr Leute dazu bringen dein Hotel auf Booking.com oder Airbnb zu buchen. Wenn wir ehrlich sind, bucht keiner von uns ein Hotel mit einer 2/5 Quote. Es muss schon mindestens 4/5 sein.

Es geht auch nicht nur darum mehr neue Gäste zu lukrieren, sondern auch darum deinen neuen und alten Gästen zu zeigen, dass dir ihre Meinung wichtig ist. Das stärkt die Kundenbeziehung und kann dir treue Stammgäste bringen.

Wenn du um Rückmeldung bezüglich ihres Aufenthaltes bittest, zeigst du ihnen, dass du ihnen das beste Service bieten willst und dass du offen für notwendige Änderungen bist. So etwas hat jeder gerne.

Aber was, wenn du die gefürchtete schlechte Bewertung bekommst? Keine Panik! Der ein oder andere Gast will vielleicht sogar ab und zu eine schlechte Bewertung sehen. Hotels mit ausschließlich tollen Bewertungen sind etwas verdächtig. Oder warst du schon einmal in einem Hotel, in dem alles 100% perfekt war? … Genau!

…Der ein oder andere Gast will vielleicht sogar ab und zu eine schlechte Bewertung sehen.______

Außerdem sehen all die guten Bewertungen gleich noch viel besser aus, wenn andere dabei sind, die nicht so gut sind. Viele schauen sich die Bewertungen von Hotels nebeneinander an und dein Hotel kann dadurch herausstechen.

Und zu guter Letzt können dir negative Bewertungen helfen Problemfelder zu erkennen. Gäste, die negative Bewertungen hinterlassen, haben selten schlechte Beweggründe. Konstruktive Kritik weist dich in die richtige Richtung. Wenn ein Gast z.B. meint, dass dein Pool zu dreckig sei, kannst du in Zukunft mehr Fokus auf das Pool und die Spa-Einrichtungen legen und damit die Erfahrung für den Gast noch besser machen.

Man kann also sagen, dass negative Bewertungen gar nicht so negativ sind. Auf jeden Fall sollten sie dich nicht davon abhalten um Feedback zu fragen. Schau dir unseren letzten Blog an, um Tipps zu bekommen, wie du mit Bewertungen gut umgehen kannst.