Neues für Februar 2019

Ein produktiver Februar brachte einige Verbesserungen und Erweiterungen, die deine Arbeit mit Sirvoy noch einfacher machen. Hier einige Optimierungen, die wir in unserem System vorgenommen haben:

  • Das Sirvoy-Buchungsformular für WordPress wurde aktualisiert und ist mit der neusten WordPress 5.1 Version kompatibel und damit auch in der Liste der WordPress-Plugins. Die Installation ist jetzt so einfach wie noch nie!
  • Die Kommunikation mit den Gästen ist jetzt noch flexibler gestaltbar, da du das automatische Senden von E-Mails jetzt abschalten kannst. Dazu gehe bitte zu Einstellungen > Buchungsformular > Allgemeine Einstellungen des Buchungsformulars.
  • Die „Zimmer“-Übersicht wurde verbessert. Du kannst jetzt nach Check-Ins, Check-Outs, Aufenthalten und noch nicht geputzten Zimmern suchen. Außerdem wurde das Layout der PDF-Datei benutzerfreundlicher gestaltet. Diese Änderungen sollten das Management von Reinigungsaufgaben noch leichter machen.
  • Campingplätze, die Abstellplätze für Wohnwägen oder Zelte verkaufen, müssen jetzt weniger bezahlen. Vier Plätze zählen so viel wie ein Zimmer – genauso wie bei Hostels mit Schlafplätzen.
  • Die wichtigen Channel-Verbindungen zu Booking.com und Expedia sind jetzt noch stabiler.
  • Wie in unserem letzten Blog erwähnt, haben wir an weiteren Stellschrauben gedreht, um die Leistung des Systems und die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien (wie die der EU) zu verbessern.