Haustierfreundliche Hotels

Google Trends berichtet von einem Anstieg von Suchanfragen zu Hotels, die Haustiere erlauben. Handelt es sich dabei um einen Ausreißer nach oben oder um einen Trend, der in Zukunft noch stärker wird? Wir sind der Sache nachgegangen…

Warum wollen Gäste ihre Haustiere mit auf Reisen nehmen? Gemäß americanpetproducts.org glauben 81% aller Haustierbesitzer, dass ihr Haustier einen positiven Effekt auf ihre Gesundheit hat, 80% fühlen sich glücklicher und 71% meinen, eine Stärkung der Familienbande beobachten zu können. Für viele gehört das Haustier mehr zur Familie als so manche Schwiegermutter. Deswegen kann man sich einen Urlaub ohne den oder die geliebten Vierbeiner nicht vorstellen und macht sich auf die Suche nach entsprechenden Hotels. Hunde und Katzen im Einkaufszentrum, der Bar oder dem Restaurant werden immer häufiger. Hotels und Pensionen können sich diese Entwicklung zu nutze machen und sich von der Konkurrenz abheben (laut der American Pet Products Association nehmen 37% aller Haustierbesitzer ihre Tiere mit in den Urlaub).

Wo kann ich Werbung machen?

Wenn du ein haustierfreundliches Hotel bist, kannst du mehrere Plattformen nutzen. Seiten wie petswelcome.com (USA), pettravel.com (weltweit) or bringfido.com (Europa) helfen Gästen ihren Urlaub mit ihren geliebten Tieren gemeinsam zu verbringen. Wenn du dieses Service für deine Kunden anbietest, empfehlen wir dir dich bei diesen Seiten anzumelden.

Punkte, die es zu beachten gilt

Eine Anzahl an großen Hotelketten wie z.B. JW Marriott Hotels, Holiday Inn, Sheraton Hotels & Resorts sind bereits auf den Zug aufgesprungen und bieten ihren tierliebenden Gästen ein entsprechendes Service an. Damit du von ihrer Erfahrung profitieren kannst, haben wir einige Punkte ihrer Richtlinien für dich herausgesucht:

  • Oft wird die Größe und das Gewicht des Tieres abgefragt.
  • Impfkarten müssen vorgezeigt werden.
  • Nicht das gesamte Areal ist für die Tiere zugänglich und es wird klar kommuniziert um welche Bereiche es sich handelt.
  • Klare Auflistung welche Tiere erlaubt sind (z.B. Hunde, Katzen, Vögel, Reptilien, etc.)

Natürlich sollte das Angebot des Hotels nicht mit einer reinen Übernachtungsmöglichkeit für das Tier enden. Spielzeuge, Leckerlis, Essenbehälter und Wasserschalen, Leinen und Ähnliches können einen Mehrwert für den Gast und ein Mehreinkommen für den Hotelier bedeuten.

In Anbetracht der besprochenen Daten und Fakten sind wir der Meinung, dass das Interesse an tierfreundlichen Hotels nicht nur eine kurzfristige Modeerscheinung ist, sondern durchaus langfristiges Potential besitzt. Wahrscheinlich werden mehr und mehr Hotels diesem Trend Rechnung tragen. Airlines haben teilweise bereits ihre Richtlinien angepasst und bieten ihr Service Reisenden mit Tieren an. (In diesem englischen Artikel findest du diesbezüglich weitere Informationen.)

Wenn du dich dafür entscheidest, dieses Service auch deinen Gästen anzubieten, muss deine Webseite und dein Buchungsformular die entsprechenden Informationen und Möglichkeiten bieten. Mit dem Buchungsformular von Sirvoy kannst du sogenannte „Extras“ anlegen und deinen Gästen gleich beim Buchungsprozess zeigen, wie wichtig dir ihre Wünsche sind. Falls du nicht einer unserer geschätzten Kunden bist, kannst du gerne unsere gratis Testversion ausprobieren. Wir helfen dir ein haustierfreundliches Hotel zu sein.